Cash für den Club – Eine Aktion von Radio RSG und der Volksbank im Bergischen Land

.

„Das RSG-Land lebt von starken Vereinen – im Sport oder im sozialen Bereich, für Kultur oder Kinder. Radio RSG und die Volksbank im Bergischen Land wollen dieses Engagement unterstützen und dabei mithelfen, dass auch in diesen Zeiten wichtige Projekte weitergehen. Deshalb starten wir in diesem Jahr erstmals unsere neue Vereinsaktion. Insgesamt 10.000 Euro stellt die Volksbank dafür als Spende zur Verfügung.“ (Quelle:Radio RSG)

 

Unsere WMTV-Handballabteilung ist mit dabei!

Wir wurden für die Aktion „Cash für den Club“ von Radio RSG und der Volksbank im Bergischen Land vorgeschlagen und angenommen! Das bedeutet, dass der WMTV mit seiner Handball-Familie täglich die Chance auf bis zu 1.000 Euro (!!!) hat…

.

Täglich die RSG-Morgenshow von 6 – 10 Uhr einschalten!

Uns so funktioniert die „Cash für den Club“ – Aktion: ab Montag, 07. September, von Montag bis Freitag jeden Tag die RSG-Morgenshow von 6 – 10 Uhr einschalten.

.

1) Montag bis Donnerstag

Wird unser Verein (die Handballabteilung des Wald-Merscheider TV) in der Morgenshow aufgerufen, haben wir 10 Minuten Zeit, uns über die Aktionshotline 0212 – 22 11 234 zu melden. Dabei ist es egal, welches Vereinsmitglied anruft. Klappt das, haben wir die ersten 500 Euro sicher. Schaffen wir es nicht…, dann verfällt die Gewinnmöglichkeit leider.

.

Alle Mitglieder der Handball-Abteilung können mithelfen

Deshalb: Informiert am besten JEDES Vereinsmitglied über die Aktion „Cash für den Club“ – auch Familie und Freunde können als „Mithörer“ hilfreich sein, um Euch im Gewinnfall Bescheid zu geben. Die erste Ziehung findet in der Regel immer zwischen 6.30 und 8.00 Uhr statt. 

In der Feierabend-Show haben wir dann am gleichen Tag noch einmal die Chance auf weitere 500 Euro. Wir würden dann fünf Fragen gestellt bekommen und für jede richtige Antwort kämen noch einmal 100 Euro in die Vereinskasse.

.

2) Freitag

Bleibt noch die „Rückrunde“: Immer freitags wird nicht gezogen, sondern alle für die Aktion registrierten Vereine spielen gleichzeitig mit. Wir stellen dann morgens (6-10 Uhr) und nachmittags (16-18 Uhr) eine Quizaufgabe. Der Verein, der am schnellsten mit der richtigen Antwort zurückruft, bekommt 500 Euro. Am letzten Spieltag der Vereinsaktion, kann der Gewinn noch deutlich höher ausfallen. Für jede falsche Antwort beim Quiz (siehe oben) wandern nämlich 100 Euro in den Jackpot. Und dieser Jackpot wird dann am Freitag, Freitag, 18. September 2020, mitausgespielt.

[Daniel Konrad]