Besonders Fußballtraining beim WMTV: Mitspieler für ein #stayathomeTurnier (FIFA20) gesucht!

Mit 2 x 11 Freunden Fußballspielen, ach ja (…) da war ja mal was. Gerade jetzt wo die – normalerweise – langersehnten Osterferien begonnen haben und das Wetter super mitspielt, ist der Drang und der Wunsch nach Bewegung natürlich normalerweise riesengroß. Aber was ist in Zeiten von Covid-19 schon normal?!

In den schwierigen Zeiten, muss vieles online erledigt werden, auch der Wald-Merscheider TV ist kräftig in vielen Bereichen dabei. So auch mit unserer Hobby-Fußballgruppe, die unter der Leitung von Phil Lukosch zusammen schon einmal ein „FIFA 20 – Turnier“ absolviert haben.

Zur Erklärung: Das Spiel wird online über die Playstation gespielt, im Modus „Jeder gegen Jeden“. Jeder Mitspieler hat eine Mannschaft, mit welcher er das ganze Turnier bestreitet. Bei der ersten Auflage, quasi dem Pre-Turnier am Sonntagabend, 05.04.2020, waren Vereine wie Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen, FC Barcelona oder die Nationalmannschaft von Frankreich dabei. Gespielt wird dies – wie schon erwähnt – online und die Teilnehmer halten über Headsets miteinander kontakt, so dass auch die Kommunikation nicht zu kurz kommt.

Als nächstes würden die Verantwortlichen um Phil Lukosch gerne eine sogenanntes

#stayathomTurnier

starten. Und zwar im Modus der Euro- oder Champions League. Dazu werden noch Mitspielerinnen/-er gesucht, denn umso mehr Spieler, umso mehr Spaß…

Die erste Auflage war im Übrigen ein großartiger Erfolg, den es jetzt zu wiederholen gilt. Das höchste Ergebnis war nebenbei ein 20:2 von Bayer 04 Leverkusen gegen den „großen“ BVB

Anmeldungen sind wie folgt möglich:

Bei Interesse an einer Teilnahme, meldet Euch doch bitte einfach bei Phil Lukosch. Egal ob Männlein oder Weiblein, jeder ist willkommen. Auch eine Altersbeschränkung ist selbstverständlich nicht vorgesehen.

Also, entweder über WhatsApp (0176 622 122 04) oder per E-Mai (henriklukosch@gmail.com) anmelden – Phil freut sich auf Eure Anmeldung!

[Daniel Konrad / Phil Lukosch]